Leitbild

Unsere Arbeit ist geprägt von einer humanistischen Grundeinstellung. Dies beinhaltet ein Denken und Handeln im Bewusstsein der Würde des Menschen und schließt auch eine akzeptierende Haltung gegenüber Sitten, Gebräuchen, Kulturen und Weltbildern unserer Klient*innen mit ein.

Wir arbeiten wertschätzend und wachstumsorientiert mit jedem Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie ihren Familien und weiteren Bezugspersonen.

Authentizität, Empathie und Kontinuität sind die Basis für unsere beratende und betreuende Arbeit mit den uns anvertrauten Menschen.

Die Befähigung zu einer eigenverantwortlichen und selbständigen Lebensführung der Klient*innen ist primäres Ziel unseres Handelns. Dabei sollen vertrauensvolle und akzeptierende Beziehungen zwischen unseren Betreuten und Betreuenden hergestellt und die Ressourcen der von uns betreuten Menschen unter Berücksichtigung sozialraumorientierter Gegebenheiten gestärkt werden.

Die Kleeblatt Jugendwohnungen e.K. hat sich das Fördern und Perspektiven-Schaffen durch Bildung auf die Fahnen geschrieben. Eine gute Bildung und Ausbildung ist die Basis für eine gelingende Integration in die Berufswelt und somit in unsere Gesellschaft, um ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben führen zu können. Neben einer intensiven Netzwerkpflege zu relevanten Akteuren (Betriebe, Schulen, Jugendberufsagentur, BIZ, HIBB, Berufsberatungsstellen etc.), Bewerbungstrainings sowie einer engmaschigen Unterstützung bei der Praktika- und Ausbildungs-Suche bieten wir unseren Betreuten zusätzlich interne Nachhilfe an, damit sie in Schule und Ausbildung kontinuierlich Erfolge erleben können und den Anschluss – auch wenn es einmal etwas schwieriger wird – nicht verlieren.

Drucken